• K.W.

Bananenbrot

Aktualisiert: 27. Mai 2020

Bananenbrot ist ein Klassiker aus der US amerikanischen Küche. Es ist nicht nur lecker, sondern auch in Windeseile zubereitet und meiner Meinung nach eine der besten Möglichkeiten um sehr reife Bananen zu verwerten.

Zu meinem Geburtstag brauchte ich ein einfaches, schnelles Rezept und bin auf Bananenbrot gestoßen. Ich hab mich Hals über Kopf in dieses einfache Rezept verliebt. Einziger Nachteil: Bananen wachsen nun mal nicht bei uns. Trotzdem: Ausprobieren lohnt sich! Die Zutaten reichen für eine Kastenform mit den Maßen 23 x 10 cm.


Zutaten:

3 reife Bananen

80 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)

110g brauner Zucker

2 Eier

200g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

1 Vanilleschote

1 Prise Zimt

etwas Butter oder Margarine für die Form


Tipp: Wenn das Bananenbrot so schön dekoriert sein soll wie oben nimm dafür eine zusätzliche Banane, die du halbierst und auflegst und eine Hand voll Pekanüsse.

Zeit: 15 Minuten für die Zubereitung

55 Minuten zum Backen


Kochutensilien

1 kleine Schüssel

1 große Rührschüssel

1 Gabel

1 Elektromixer mit Sprudlern

1 Küchenwaage

1 Messer


Zubereitung:

- Schneide ein kleines Stück Butter herunter und schmiere die Kastenform damit ein, damit der Kuchen später nicht kleben bleibt.

- Heize das Backrohr auf 180° C Ober- und UNterhitze vor.

- Nimm eine kleinere Schüssel zur Hand, schäle die Bananen und schneide sie in kleine Stücke.

- Zerdrück die Bananen mit einer Gabel.

- Nimm den Messbecher zur Hand, miss damit das Öl ab und gib es in die große Schüssel.

- Gib die Eier dazu und den Zucker und verühre alles bis die Masse schaumig ist.

- Stell nun die Schüssel auf die Küchenwaage und gib das Mehl, das Backpulver, den Zimt und das Salz dazu und verrühre alles mit dem Mixer.

- Gib die Bananen hinzu und rühre sie unter.

- Schneide die Vanilleschote ein und kratze das Mark mit dem Messerrücken heraus und gib es zum Teig und rühre es unter.

- Gib nun die Masse in die eingefettete Form.

- Dekoriere am Schluss den Kuchen mit den Bananenhälften und den Pekanüssen.

- Gib den Kuchen nun in den Ofen und backe ihn ca. 55 Minuten.


Tipp: Mache am Ende der Backzeit die Stäbchenprobe um zu testen ob der Kuchen fertig ist.

#bananenbrot #backen #backenmitliebe #bananabread #dessert #kuchen #backenmachtglücklich #bakinglove #baking

264 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen