• K.W.

Gorgonzola-Putenschnitzerl mit Reis

Aktualisiert: 4. Jan. 2019

Das Verhältnis von Käse und meinem Mann ist speziell: Käse in unverarbeiteter Form isst er nicht. Ist der Käse allerdings geschmolzen ist alles kein Problem. Trotz diesem ambivalenten Zustand war er es, der bei mir den Wunsch nach diesem Gericht geäußert hat. Diese Kombination liebt selbst er: Putenschnitzerl natur mit Gorgonzola gefüllt auf einfachem Reisbett. Und das beste daran: Die Zubereitung dauert gerade mal 15 Minuten!


Dieses Rezept ist wirklich einfach und kann auch von Kochanfängern zubereitet werden. Das brauchst du für 4 Personen:


Zutaten:

400g Putenschnitzerl (ca. 4-8 Stück)

1 Packung (150g) Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse (z.B. Bavaria Blue)

240g (ca. 1 Tasse) Langkornreis

etwas Öl zum Braten

Salz & Pfeffer zum Würzen


Geräte:

1 große Pfanne + Deckel

1 kleiner Topf

1 Messer

1 kleines Brett


"Je mehr Geschmacksrezeptoren angesprochen werden, desto intensiver das Geschmackserlebnis."



Zubereitung:


Zunächst bereitest du alles vor: Fleisch waschen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Schnitzerl aufschneiden, falls du kein geschnittenes Fleisch gekauft hast. Für jedes Schnitzerl eine Scheibe Käse (ca. 5mm dick) runterschneiden.


Dann stellst du schnell den Reis mit dem Wasser auf: Doppeltes Volumen an Wasser als Reis (d.h.: 1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser). Etwas salzen. Aufkochen und dann zurückschalten. Das Wasser sollte am Ende der Garzeit (ca. 10 Minuten) gänzlich vom Reis aufgesogen worden sein.


Während der Reis vor sich hin köchelt füllst du die Naturschnitzerl: Putenschnitzerl zur Hand nehmen. In jedes Schnitzerl eine Scheibe Käse legen. Mit dem Zahnstocher wie mit einer Sicherheitsnadel verschließen.


In einer Pfanne Öl erhitzen. Putenschnitzerl von beiden Seiten scharf anbraten. Dann Hitze zurückstellen und Deckel drauf bis kein rohes Fleisch (rosa) mehr zu sehen ist. Das dauert noch ca. 5 Minuten (bis der Reis fertig ist). Auf beiden Seiten wenig mit Salz und Pfeffer würzen (der Käse hat bereits viel Würze). Noch 1-2 mal wenden. Durch den Gorgonzola und das Wasser, das sich aus dem Fleisch ausbrät entsteht eine tolle Sauce.


Anrichten:


In der Mitte des Tellers ein bis zwei Löffel Reis häufen, in der Mitte eindrücken und darauf ein bis zwei Schnitzerl (je nach Größe) setzen. Fertig & Mahlzeit!


#putenschnitzerl #gorgonzola #reis #rice #turkey #bluecheese




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen