• K.W.

Toast - Kann jeder, isst jeder

Wenn Kinder mit dem Fach "Ernährung & Haushalt" beginnen, dann erwarten sie sich vermutlich gleich ein dreigängiges Menü auf Michelin-Niveau zu kochen. Aber beim Kochen gilt genau dasselbe wie bei allem anderen auch, das man lernt: Vom Einfachen zum Schwierigen. Und womit könnte man besser beginnen als mit Toast?

Toast ist deshalb einfach wunderbar als Beginn der Küchenkarriere, weil ihn a) jeder zubereiten kann und b) nach seinem individuellen Geschmack. Egal ob vegetarisch, vegan, Flexitarier oder Fleischesser jeder kommt auf seine Kosten. Auch wenn der Veganer sich zuerst wohl einen eigenen Toast backen muss (man verwendet hier statt Butter Pflanzenöl und statt Milch z.B. einen Haferdrink). Die Angaben der Zutaten sind diesmal pro Portion und so funktionierts:


Zeit:

15 Minuten


Zutaten:

2 Scheiben Vollkorntoast

1-2 Scheiben Käse (z.B. Gouda)

etwas Butter oder Olivenöl

Nach Belieben: Gemüse (z.B. Tomaten, Zucchini, Mais, Zwiebel...), Speck oder Schinken, ein Ei

Salz & Pfeffer

Gewürze (z.B. Oregano, Rosmarin, Thymian...)

Frische Kräuter (z.B. Kresse oder Basilikum)


Tipp: Passt auch perfekt für den Kindergeburtstag, wenn man mäkelige Kinder dabei hat. Jedes Kind kann sich seinen Toast selbst zusammenstellen.

Küchenutensilien:

1 Backblech mit Backpapier (wenn du keinen Sandwichtoaster hast)

1 Messer zum Aufstreichen der Butter

1 Brett zum Gemüseschneiden

1 kleines Messer zum Gemüseschneiden


Zubereitung:

- Backrohr auf 200° C vorheizen (oder den Sandwichtoaster anwerfen)

- Zwei Toastscheiben mit ein wenig Butter bestreichen oder mit wenig Olivenöl einstreichen.

- Toast auf das Backblech legen und den Käse drauf geben.

- Gemüse klein schneiden, wenn man welches möchte.

- Danach nach Wunsch Zutaten (Speck, Schinken, Zwiebel, Mais, Tomaten...) auf den Toast legen und mit einer weiteren Käsescheibe abschließen.

- Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen verfeinern.

- Zweite Toastscheibe als Deckel auflegen und ab ins Rohr (für ca. 7 Min.)

- Als Draufgabe kannst du in einer Pfanne noch ein Spiegelei braten und auf den Toast legen und mit frischer Kresse oder klein geschnittenem Basilikum verfeinern.

- Der Toast ist fertig, wenn das Brot eine schöne goldbraune Farbe hat und der Käse geschmolzen ist.



Tipp: Mit einem leckeren Salat als Beilage und Gemüse im Inneren ist der Toast auch eine vollwertige Hauptmahlzeit!

#kochenlernen #toast #sandwich #spiegelei #erstekochstunde #jedemdasseine #einfachkochen #lecker


P.S.: Dass es für manche Kinder gar nicht so leicht ist ein Spiegelei zu braten ist eine andere Geschichte ;-)

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen