• K.W.

Topfenknödel - Eine süße Versuchung

Topfenknödel sind ein einfaches Dessert, das vielfach variiert werden kann...als Erdbeerknödel, Marillenknödel, Zwetschkenknödel oder natürlich: Nougatknödel. Wie du sie zubereiten kannst erfährst du hier.

Die Zutaten, die hier angegeben sind reichen für vier Portionen als Dessert.


Zutaten für die Knödel:

80g Butter

2 Eier

80g Weizengrieß

50g Mehl

250g Topfen

1 Prise Salz


Zutaten für die Bröselmischung:

5 EL Brösel

50g Butter

3 EL Kristallzucker

Staubzucker


Zubereitung:

  1. Richte zuerst alle trockenen Zutaten in der angegebenen Menge her.

  2. Trenne die Eier und gib Dotter und Eiklar in zwei verschiedene Schüssel.

  3. Schlage den Schnee steif (Kippprobe!)

  4. Schlage dann Butter und Dotter in einer zweiten Schüssel schaumig.

  5. Rühre dann Topfen, Grieß, Mehl und Salz unter die Butter-Dotter-Mischung.

  6. Hebe abschließend den Eischnee vorsichtig unter. Achtung! Nicht zuviel rühren, damit das Volumen erhalten bleibt!

  7. Stelle Wasser auf den Herd und bring es zum Kochen (große Blasen) und salze es leicht.

  8. Forme mit feuchten Händen Knödel und lege sie vorsichtig ins kochende Wasser. Lasse sie ca. 10 Minuten ziehen.

  9. Zerlasse nun die Butter für die Brösel in der Pfanne. Gib die Brösel und den Zucker dazu und röste die Brösel leicht an.

  10. Wälze abschließend die gekochten Knödel darin.

  11. Servieren und genießen!

Tipp: Zu den Topfenknödeln passen toll Himbeersauce und/oder Vanilleeis!

#dessert #topfenknodel #quarkknodel #nachspeise #lecker

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen